02.09.2014 |

Maximale Sicherheit bei Montage von Heizkörpern

Arbonia hat sein Befestigungsprogramm für Raumwärmer auf hohe Tragkraft, optimale Stabilität und maximale Sicherheit ausgerichtet - absolut konform mit der VDI-Richtlinie 6036. Komplett konstruiert im eigenen Haus - mit dem Know-how jahrzehntelanger Spezialistenerfahrung.

Branchen-News

02.09.2014 | Anita Niederhäusern

Fördermittel setzen in Zukunft GEAK Plus voraus

Lorenz Bösch (links) und Ulrich Nyffenegger (rechts) im Gespräch mit Anita Niederhäusern.

Der Gebäudeenergieausweis der Kantone, kurz GEAK, wird immer wichtiger. HK-Gebäudetechnik sprach mit Lorenz Bösch, Generalsekretär a.i. der Konferenz der kantonalen Energiedirektoren, und Ulrich Nyffenegger, Leiter der... > lesen

02.09.2014 |

Branchentreff zu nachhaltigem Bauen und Holz

Die nächste Schweizer BauHolzEnergie-Messe vom 13. bis 16. November 2014 in Bern ist einmal mehr ein Muss für alle, die sich mit den Themen Energieeffizienz und erneuerbare Energien im Neubau und für Modernisierungen... > lesen

02.09.2014 | Rolf Leicher

Sind Sie ein guter Vorgesetzter?

(Foto: Thinkstock.com)

Wie stark soll ein Vorgesetzter die Erwartungen seiner Mitarbeiter berücksichtigen? Oder ist er ausschliesslich den unternehmerischen Zielen verpflichtet? Erfolgreiches Management sollte Unternehmensziele und gleichzeitig Mit-... > lesen

02.09.2014 | Interview: Franz Lenz

Wohnkomfort braucht effiziente Technik

Geschäftsleitung Viessmann (Schweiz) AG anlässlich des Spatenstichs von links nach rechts: Gaël Fuchs, Leiter Finanzen, Daniel Wegmüller, Leiter Verkaufsservice und Logistik, Evelyne Vucic, Leiterin Personal, Thomas Greutert, Geschäftsführer, Gregor Mangold, Leiter Kundendienst, Marc Bachmann, Leiter Verkauf Schweiz, und Bruno Meyer, Leiter Technik/PM.

Die Viessmann Group ist eine der international führenden Herstellerinnen von Systemen der Heiz-, Kälte- und Klimatechnik. Das 1917 gegründete deutsche Familienunternehmen beschäftigt 11400 Mitarbeitende. Thomas Greutert, der neue... > lesen

02.09.2014 | Jürg Wellstein

Verknüpfungen als Chance

Integrale Energiesysteme mit Smart Grids und Wärmepumpen als Forschungsthema der Internationalen Energie-Agentur IEA. (Bild: IEA-ETP/P. Wagener)

Wärmepumpen sind heute etabliert. Während 20 Jahren haben die Wärmepumpen-Tagungen in Burgdorf die Forschung und Entwicklung präsentiert, welche zum Erfolg dieser Technologie beigetragen haben. Nun steht die Wärmepumpe an der... > lesen

02.09.2014 | Benedikt Vogel, im Auftrag des BFE

Schwarmintelligenz für das Stromnetz

Das von SUPSI-Forschern entwickelte Kontroll- und Steuerungsgerät HAC (Household Appliance Controller): eine Art Smart Meter mit Steuerungsfunktion und eingebauten Algorithmen. (Foto: SUPSI)

Mit der Energiestrategie 2050 wird der Schweizer Strom in Zukunft mehr und mehr dezentral erzeugt. Dies erfordert auch Anpassungen an den Stromnetzen: Durch Einbau zusätzlicher Intelligenz soll das Verteilnetz für die dezentrale... > lesen

02.09.2014 |

digitalStrom: raffiniertes Installationskonzept

Mit den digitalStrom-Apps lässt sich das Zuhause von daheim und unterwegs bequem steuern.

Die Digitalisierung macht unseren Alltag angenehmer und praktischer: Ob in der Unterhaltungselektronik, im Beruf, im Austausch mit Freunden oder im Auto – fast überall haben wir uns an intelligente Technik gewöhnt. Kommen wir... > lesen

02.09.2014 | Christoph Meier, SVGW

Sicheres Sanieren mit Epoxidharz

Epoxidharz kommt seit den 80er-Jahren bei Sanierungen von Trinkwasserleitungen zum Einsatz. Weil dabei bei Hausinstallationen immer wieder Probleme auftreten, rät der Schweizerische Verein des Gas- und Wasserfaches (SVGW)... > lesen

02.09.2014 | Peter Widmer

Die Witterung im ersten Quartal 2014

Januar 2014 Die Schweiz erlebte den neunt wärmsten Januar seit Messbeginn vor 150Jahren. Ungewöhnlich mild waren vor allem die ersten zwei Monatsdrittel. Tiefer Winter mit viel Schnee herrschte in höheren Lagen der Alpensüdseite... > lesen

02.09.2014 | Jürg Wellstein

Es braucht ein Gebäudetechnik-Programm

An der Plenarversammlung der Konferenz der Gebäudetechnik-Verbände (KGTV) in Bern wurden im März die nächsten Arbeitsschritte, z.B. die Initiierung eines nationalen Gebäudetechnik-Programms, besprochen. (Bilder: KGTV)

An einem Workshop wird die Konferenz der Gebäudetechnik-Verbände (KGTV) demnächst Grundlagen für die Schaffung eines nationalen Gebäudetechnik-Programms erarbeiten. > lesen

 

Neue Produkte

25.06.2014 | Sebastian Frisch

Grossraumbüro: Vor- und Nachteile für moderne Arbeitsplätze

Grossraumbüro, offene Bürolandschaft oder Einzelbüro: Eine facettenreiche Arbeitswelt > lesen

12.05.2014 | Alexandra Schneck

Verschiedene Drucker im Vergleich

Auch in Zeiten des fast papierlosen Offices benötigt ein Büro Drucker. Tinte oder doch Toner? Dies ist wohl die erste Frage, die man sich diesbezüglich stellt. Kaum jemand denkt noch an einen Nadeldrucker oder Gel-Drucker.... > lesen

17.02.2014 | Stefan Oberhauser

Unternehmenseigene Kinderbetreuung auf dem Vormarsch?

Immer mehr Firmen entscheiden sich dazu, ihren Mitarbeitern betriebseigene Kindertagesstätten oder betrieblich finanzierte Kita-Plätze zur Verfügung zu stellen. Die positiven Aspekte auf beiden Seiten sind nicht von der Hand zu... > lesen

23.12.2013 | Birgit Oberhauser

Online Möbelhändler im Vergleich – was Schweizer Händler ihren Kunden online bieten können

Der Online Umsatz mit Möbeln und Einrichtungsgegenständen steigt. Lange galten diese Waren als unverkäuflich über das Internet. Inzwischen werden die Zweifler eines Besseren belehrt und jeder will nun etwas vom Umsatzkuchen... > lesen

20.12.2013 | Stefan Oberhauser

Das Automobil bleibt Fortbewegungsmittel Nummer Eins

Das Bundesamt für Statistik gibt die Zahl der in der Schweiz zugelassenen Personenwagen für das Jahr 2012 mit 4,3 Millionen an. Somit bleibt das Auto weiterhin das beliebteste Fortbewegungsmittel in der Schweiz. Jedes dieser... > lesen

17.09.2013 | Artikel zur Verfügung gestellt von B&R Industrie-Automation AG

Virtuelle Safety-Lösung

Mit SafeLogic-X von B&R werden alle Vorzüge der integrierten Sicherheitstechnik auch für kostensensitive kleinere Anwendungen wirtschaftlich nutzbar. Dabei ist der Leistungsumfang der Lösung gross – von sicheren I/Os über... > lesen

17.09.2013 | Artikel zur Verfügung gestellt von Walter (Schweiz) AG

Wendeplatten für Gusswerkstoffe

Bei der Drehbearbeitung von Stahlwerkstoffen ist Tigertec Silver schon seit Längerem ganz oben dabei. Die Kraftreserven des Hochleistungsschneidstoffs sorgen für Standzeiten, die weit über bisherige Schneidstoffe... > lesen

17.09.2013 | Michael Benzing

Pendelauflagen mit verschiedenen Oberflächen

Pendelauflagen kommen als Anschläge, Auflagen und Druckstücke bevorzugt im Werkzeug und Vorrichtungsbau zum Einsatz. Mit den in zahlreichen Grössen, Varianten und unterschiedlichen Oberflächen erhältlichen ... > lesen

17.09.2013 | Artikel zur Verfügung gestellt von PB Swiss Tools GmbH

Werkzeug für den Profi

Die neuen MecaTorque-Drehmomentwerkzeuge von PB Swiss Tools erlauben ein sicheres, gleichmässiges und genaues Verschrauben. Das Innenleben der neuen Produkte garantiert andauerndes, gleichmässiges Festziehen von Schrauben mit... > lesen

17.09.2013 | Artikel zur Verfügung gestellt von Lütze AG

100 Ampère-Kraftpaket für die Hutschiene

Lütze erweitert seine Compact-Serie um ein dreiphasiges und regelbares 2400-Watt-AC-Schaltnetzteil für die Hutschienenmontage (TS 35 – EN 50022). Neben einer Ausgangsleistung von 100 A verfügt die 2,8 kg schwere... > lesen